Überzeugung

 

Der Schrei nach Veränderung innerhalb der Bevölkerung wird immer lauter, doch nur derjenige, der seine Stimme erhebt, kann auch gehört werden.

 

Derzeit vergeht fast kein Tag, wo nicht über die erschreckende Entwicklung in unserem Land berichtet wird. Sei es ein handfester Polit-Skandal oder die steigende Kriminalitätsrate, vor allem in Ostösterreich. Auch die Arbeitslosigkeit steigt zusehends, gerade unter den Jugendlichen. Unser Sozialsystem wird schamlos ausgenutzt und droht mittlerweile unfinanzierbar zu werden. Pensionen sind nicht mehr sicher und der Asylmissbrauch hat drastisch zugenommen.

 

Ich möchte diesem Verfall unserer Gesellschaft nicht mehr länger tatenlos zusehen!

Ich will auf keine Wunder hoffen!

Ich möchte die Zukunft erfolgreich gestalten – für unsere Kinder und Kindeskinder!

 

Es ist wichtig, sich wieder auf die Werte zu konzentrieren, die in letzter Zeit in den Hintergrund gedrängt wurden. Dazu zählt die Stärkung der Demokratie und somit der Einsatz für eine starke Stimme der Bevölkerung. Nur wenn wir alle etwas tun, können wir auch etwas bewegen.

 

In meiner politischen Arbeit möchte ich Wege und Lösungen aufzeigen um ein sicheres und lebenswertes Niederösterreich herzustellen. Nehmen wir die Zukunft in unsere Hand!


 

"Für Wunder muss man beten, für Veränderungen muss man arbeiten."

(Thomas von Aquin)



Haben Sie Fragen zu meinen Überzeugungen? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme!